Aktive Mannschaft 2019/2020

 

unser Aktive Mannschaft spielt in der Saison 2019/2020 im Bezirk Südwürtemberg in der Bezirksliga "Zollern"

 

 

Nächster Spieltag:

 

14.12.2019

 

15:00 Uhr: TSV Gomaringen - BSV Jungingen

19:00 Uhr: TuS Metzingen IV - BSV Jungingen

 

 

29.11.2019

 

Heimspieltag in fremder Halle

 

Die Begegnung des zweiten Heimspieltags gegen den TSV Steinenbronn wurde

auf Anfrage des BSV Jungingen verlegt, weshalb die Mannschaft in der

gegnerischen Halle in Steinenbronn antrat. Gestartet wurde traditionell mit den beiden Herrendoppeln. Bereits zu Beginn ging es in den beiden Spielen eng zur Sache. Das erste Herrendoppel mit Patrick und Marcel Sickinger konnte aber dennoch in 2 Sätzen, das zweite Herrendoppel mit Thomas Herter und Marco Straub in 3 Sätzen, gewinnen. In den Einzeln war dann jedoch leider der Wurm drin. Weder Hanna Buckenmayer, die den zweiten Satz mit 21:23, noch Patrick Sickinger, der den zweiten Satz mit 25:27 abgab, konnten sich in einen dritten Satz retten. Nur Thomas Herter siegte souverän in zwei Sätzen. Nun konnten im letzten Spiel nur noch Jana Wacker und Marco Straub das Ruder herumreißen. Anfangs stand jedoch die Nervosität im Vordergrund und sie verloren den ersten Satz 16:21. Im zweiten Satz fanden beide besser ins Spiel. Der enge Satz ging unter dem Motto „Aufgeben kannsch bei dr Poscht“ 21:19 zugunsten der Killertaler aus. Im dritten Satz fieberte die ganze Mannschaft mit. Straub/Wacker behielten jedoch einen kühlen Kopf und entschieden den finalen Satz 21:14 für sich. Die turbulente Begegnung endete somit mit einem versöhnlichen 4:4 Unentschieden. Der BSV Jungingen ist im Kampf um den Aufstieg in die Landesliga also weiter im Rennen.

 

 

 

 

23.11.2019

 

 

BSV Jungingen weiterhin auf Erfolgskurs

 

Am dritten Spieltag in der Badminton Bezirksliga war die zweite Mannschaft der Sportvereinigung Böblingen in Jungingen zu Gast. Die Begegnung startete mit den beiden Herrendoppeln, die ihre Gegner jeweils in zwei Sätzen souverän besiegen und den BSV Jungingen mit 2:0 Punkten in Führung brachten. Der positive Einstieg in die Begegnung war somit gemacht. Für die Sensation des Tages sorgte das nun folgende Damendoppel. Die beiden Nachwuchs-Spielerinnen Jessica Ott und Jana Wacker spielten im ersten Satz frei auf, gewannen im Laufe des Satzes immer mehr Sicherheit und konnten diesen mit 21:12 klar für sich entscheiden. Im zweiten Satz fanden ihre Gegnerinnen jedoch besser ins Spiel und setzten sich zur Wehr. Den turbulenten zweiten Satz mussten die BSV-Spielerinnen leider abgeben. Im nun folgenden Entscheidungssatz ging es eng zur Sache doch Jessica Ott und Jana Wacker behielten die Nerven. Mit der lautstarken Unterstützung der Zuschauer brachten sie das Spiel 21:18 nach Hause. Patrick Sickinger im ersten Herreneinzel sowie Adam Micher im zweiten Herreneinzel ließen ihren Gegnern insbesondere im zweiten Satz kaum Punkte übrig und siegten deutlich in zwei Sätzen. Auch Thomas Schwarzbauer im dritten Herreneinzel und Hanna Buckenmayer im Dameneinzel gewannen jeweils in zwei Sätzen. Schlussendlich machte das Mixed mit Thomas Herter und Hanna Buckenmayer den ersten 8:0 Sieg der Saison für den BSV Jungingen perfekt.

 

 

 

09.11.2019

 

Umkämpfter Doppelsieg für den BSV Jungingen 

 

Auch am zweiten Auswärtsspieltag am Samstag 9.11.2019 zeigte die Mannschaft des BSV Jungingen wieder einen starken Auftritt in der Bezirksliga. Gegen den PSV Reutlingen II und die SG Ehningen/Gärtringen II erkämpften sich die Killertaler jeweils einen 3:5 Sieg. Gegen den PSV Reutlingen II konnten die BSV-Spieler drei von vier knappe Dreisatzmatches für sich entscheiden und machten somit den Sieg komplett. In der Begegnung gegen die SG Ehningen/Gärtringen II gab die Mannschaft erneut ihr Bestes. Hier zeigten Patrick Sickinger, Marcel Sickinger, Thomas Schwarzbauer, Thomas  Herter, Jessica Ott, Jana Wacker und Hanna Buckenmayer durch Kampf, Teamgeist und starke Nerven, wo der Weg in der Saison 2019/2020 hingehen soll.

 

 

 

19.10.2019

 

Der BSV Jungingen beginnt die Saison mit einem Sieg 

 

Am Samstagnachmittag begann die neue Badmintonsaison der Bezirksliga 2019/2020 für den BSV Jungingen im Axis in Engstlatt. Der starke Gegner Mössingen machte es den Jungingern sehr schwer. Nach den ersten vier Spielen Dameneinzel, 1. Herrendoppel, Damendoppel und Mixed hieß es 1:3 für Mössingen. Jetzt galt es kein Spiel mehr zu verlieren, um sich einen Heimsieg zu sichern.

 

Die ersten beiden Herreneinzel wurden von Patrick Sickinger und Marcel Sickinger mit einem klaren 2-Satz-Sieg gewonnen, auch Marco Straub und Thomas Herter zeigten im 2. Herrendoppel gute Nerven und siegten in zwei Sätzen.

 

Nun lag der Sieg in den Händen von Adam Micher, der nach hartem Kampf und mit Jahre langer Erfahrung im dritten Einzel nichts mehr anbrennen ließ. Endstand 5:3.

 

 

 

Alle Ergebnisse der Mannschaft sowie Spielplan findet ihr unter folgendem Link: hier klicken

 

 

 

Link für 2018/2019: hier klicken

Link für 2017/2018: hier klicken

Link für 2016/2017: hier klicken